Wahlbeobachtung in Bangladesh: Demokratie aus der Nähe betrachtet

Jürgenmeyer, Clemens ; Voll, Klaus

In: Süd-Asien: Zeitschrift des Südasienbüro e.V., 16 (1996), Nr. 2. pp. 53-55. ISSN 0933-5196

[img]
Preview
PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (608kB)
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Dieser kurze Bericht beschäftigt sich mit den Parlamentswahlen, die 1996 in Bangladesch stattfanden. Die Regierung Bangladeschs hatte dazu 169 Personen aus anderen Ländern als Wahlbeobachter eingeladen, darunter auch die beiden Autoren dieses Berichts. Insgesamt verliefen die Wahlen aus Sicht der Verfasser friedlich und fair, wenngleich es stellenweise zu gewaltsamen Zwischenfällen kam. Auch die Organisation und Vorbereitung der Wahl sowie die Wahlkampf wird als zufriedenstellend bezeichnet, wenn man die strukturellen Defizite des Landes berücksichtigt. Auch die hohe Wahlbeteiligung wird von den Autoren positiv erwähnt.

Translation of abstract (English)

This short report deals with the parliamentary elections in Bangladesh 1996. The government of Bangladesh had invited 169 persons, including the authors from other countries to observe the elections. All together, in the authors' view the elections was free and fair with a relative high voter participation.

Document type: Article
Version: Secondary publication
Date Deposited: 19 January 2010
ISSN: 0933-5196
Faculties / Institutes: Research Organisations / Academies > Arnold Bergstraesser Institute for socio-cultural Research
DDC-classification: Political science
Controlled Subjects: Bangladesch, Parlamentswahl, Geschichte 1996
Uncontrolled Keywords: Wahlbeobachtung , Wahlablauf, Bangladesh , Parliamentary Election , Election Observation , History 1996
Subject (classification): Politics
Countries/Regions: Bangladesh
Series: People > Schriften von Clemens Jürgenmeyer
Volume: 16