Sie änderten den "Geist" des ganzen Systems (II): Witwenverbrennung in Bengalen

Waligora, Melitta

In: Beiträge des Südasien-Instituts, 11 (2002), pp. 75-100

[img]
Preview
PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (6MB) | Preview
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Mein Anliegen in diesem Beitrag ist zweierlei: zum einen möchte ich anhand des Themas der Witwenverbrennung meine These untermauern und weiter ausführen, daß und wie die Briten den "Geist" des Systems änderten. Zum anderen ist mir an einer genaueren Historisierung bei der Einschätzung und Erklärung des Stellung der Frau in Indien gelegen. Mir scheint, daß in nicht berechtigter Weise eine "Tragik der Tradition" für Mißstände in der heutigen Lage der Frauen verantwortlich gemacht und damit ein Bild vom ewigen, unveränderlichen, traditionellen Indien zementiert wird. Das Thema der Witwenverbrennung eignet sich gut zur Historisierung, auch wenn hier Lücken in der Forschung erst noch zu schließen sind.

Document type: Article
Version: Secondary publication
Date Deposited: 11 August 2011
Faculties / Institutes: Miscellaneous > Individual person
DDC-classification: General history of Asia Far East
Controlled Subjects: Bengalen, Kolonialismus, Sati
Uncontrolled Keywords: Bengalen , Kolonialismus, Sati, Bengal , Colonialism , Sati
Subject (classification): History and Archaeology
Countries/Regions: India