Die Parlamentswahlen in Pakistan 2013 im historischen Kontext

Rösel, Jakob ; Gottschlich, Pierre

In: KAS-Auslandsinformationen, Nr. 8 Bonn (2013), pp. 86-116. ISSN 0177-7521

[img]
Preview
PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (601kB) | Preview
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Am 11. Mai 2013 fanden in Pakistan Parlamentswahlen statt, die eine bedeutende Zäsur in der Geschichte dieses krisengeplagten Landes darstellen: Zum ersten Mal seit der Unabhängigkeit Pakistans 1947 wurde eine demokratisch legitimierte, zivile Regierung nach Ablauf einer vollen Legislaturperiode durch weitgehend freie und gleiche Wahlen abgelöst. Dieser reguläre, friedliche Machtwechsel gemäß den Spielregeln einer parlamentarischen Demokratie ist eine für Pakistan völlig neue Erfahrung.

Document type: Article
Version: Secondary publication
Date Deposited: 30 August 2013
ISSN: 0177-7521
Faculties / Institutes: Miscellaneous > Individual person
DDC-classification: Political science
Controlled Subjects: Pakistan, Parlamentswahl, Geschichte 2013
Uncontrolled Keywords: Pakistan, Parlamentswahl, Geschichte 2013 / Pakistan, General Election, History 2013
Subject (classification): Politics
Countries/Regions: Pakistan
Additional Information: Online-Quelle: http://www.kas.de/wf/de/33.35171/