Kolonialismus - Imperialismus: Der Prozess der Europäisierung der Welt

Brunk, Tobias

[img]
Preview
PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (726kB) | Preview
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Der Autor befasst sich mit dem Prozess der Europäisierung der Welt während des Zeitalters von Kolonialismus und Imperalismus seit dem ausgehenden 15. Jahrhundert, der sich in einer Dominanz europäischer (Kolonial)-Staaten niederschlug. Zudem geht er auf heutige Abhängigkeiten und Unterentwicklung der ehemaligen Kolonien ein, die u.a. im Konzept des Neokolonialismus zusammengefasst werden.

Document type: Other
Place of Publication: Heidelberg
Date: 2014
Version: Primary publication
Date Deposited: 7 November 2014
Faculties / Institutes: Universitäten / Institute > South Asia Institute / Department of History
DDC-classification: Geography and history
Controlled Subjects: Europäisierung, Kolonialismus, Imperialismus
Uncontrolled Keywords: Europäisierung, Kolonialherrschaft, Imperialismus, Geschichte / Europeanisation, Colonialism , Imperialism, History
Subject (classification): History and Archaeology
Countries/Regions: other countries
Series: Themen > Elektronische Veröffentlichungen zur Geschichte Südasiens
Volume: 15