Funktionale Erklärung eines südindischen Mahatmyas. Die Legende Hiranyavarmans und das Leben des Cola-Königs Kulottunga I.

Kulke, Hermann

In: Saeculum, 20 (1969), pp. 412-422. ISSN 0080-5319

[img]
Preview
PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (9MB) | Preview
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

C. C. Berg, Professor für indonesische und austronesische Sprachen an der Universität Leiden, hat in den vergangenen Jahrzehnten die javanische Geschichtsschreibung einer recht kritischen Analyse unterzogen und ist dabei in Bezug auf die Glaubwürdigkeit einzelner historischer Quellen zu Schlüssen gekommen, die das bisherige Bild von der frühen und mittelalterlichen Geschichte Indonesiens in wichtigen Punkten in Frage stellen. Ursache zu einigen früheren Fehleinschätzungen ist die Tatsache, daß, nach Bergs Meinung, der „optative Charakter" zahlreicher javanischer Texte, die er an anderer Stelle auch als "Wunschtraumdichtung" bezeichnet, bisher nicht hinreichend beachtet worden ist.

Document type: Article
Version: Secondary publication
Date Deposited: 6 June 2017
ISSN: 0080-5319
Faculties / Institutes: Miscellaneous > Individual person
DDC-classification: General history of Asia Far East
Controlled Subjects: Java, Geschichte
Uncontrolled Keywords: Legende von Hiranyavarman, König Kulottunga I., Indonesien / Legend of Hiranyavarman, King Kulottunga I., Indonesia
Subject (classification): History and Archaeology
Countries/Regions: Indonesia
Series: People > Schriften von Hermann Kulke
Volume: 1