Die zweite Europareise Königs Chulalongkorn, der wiederholte Eklat der Ordensverleihung und die gescheiterte Bemühung Königs Edward VII. um „The new Entente Cordiale with Siam“. Eine Perspektive aus Siam.

Manalapanacharoen, Suphot

[img] PDF, German
Lizenz: Creative Commons LizenzvertragDie zweite Europareise Königs Chulalongkorn, der wiederholte Eklat der Ordensverleihung und die gescheiterte Bemühung Königs Edward VII. um „The new Entente Cordiale with Siam“. Eine Perspektive aus Siam. by Manalapanacharoen, Suphot underlies the terms of Creative Commons Attribution - ShareAlike 4.0

Download (455kB)
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Dieser Beitrag befasst sich mit zwei bislang unbekannten Privatbriefen Königs Chulalongkorn, König von Siam (seit 1939 Thailand), die er während seiner zweiten Europareise 1907 an seinen Sohn geschrieben hat. Im Mittelpunkt steht der Bericht über die Konsultationen Chulalongkorns mit zwei Ministern: mit Sir Charles Hardinge, Ständigem Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten und engem Berater Königs Edward VII., und mit dem deutschen Außenminister Heinrich von Tschirschky. Diese Gespräche fanden jeweils statt, als Chulalongkorn Edward VII. und Wilhelm II. einen Besuch abstattete. Die Inhalte der beiden Briefe sind in vieler Hinsicht von Bedeutung, innen- wie auch außenpolitisch. Dabei handelt es sich zunächst um die Änderungen der ungleichen Verträge seitens Siams. Beim Interview mit Hardinge kamen zwei weitere Diskussionsthemen hinzu, nämlich die Deutschlandpolitik der britischen Regierung hinsichtlich des Südbahnbaus und der Eklat beim diesmaligen Englandbesuch. Bei letzterem handelt es sich um die Absage seitens Chulalongkorns der Ordensverleihung seitens Edwards VII. Dieser Vorfall ist deshalb bemerkenswert, weil er sich bereits zehn Jahre zuvor beim ersten Englandbesuch (1897) ereignet hatte. Der Verfasser untersucht diese bisher unbekannte unglückliche Situation hinsichtlich der Quellen aus Thailand eingehend. Beleuchtet wird dabei, dass das Debakel um die Orden bezeichnend ist für die Symbolpolitik Chulalongkorns. Diese wiederum ist eine Variante der diplomatischen Strategien für die antikoloniale Selbstbehauptung Siams.

Translation of abstract (English)

This article deals with two hitherto unknown private letters of King Chulalongkorn of Siam (Thailand since 1939) written to his son, Crown Prince Vajiravudh, during his second visit to Europe (1907). The letters mainly relate consultations with two ministers: Sir Charles Harding, the Permanent Secretary of Foreign Minister and adviser to King Edward, and Heinrich von Tschirsky, the German Foreign Minister. The consultations took place during private visits to King Edward VII. and Kaiser Wilhelm II. They deal largely with the amendment of unequal treaties on the side of Siam. However, two other themes emerged in the interview with Sir Charles, British policy towards German influence in Siam, and the debacle of the visit to England. The latter concerns the refusal of King Chulalongkorn to accept the Victorian Order that King Edward proposed to bestow. This debacle is relevant because it occurred during the first visit to England ten years earlier (1897). This article will investigate the hitherto unknown event by means of primary sources of Thailand. It will emphasise that King Chulalongkorn’s rejection of the Order constituted symbolic politics which was one of many diplomatic strategies by Siam to assert itself against colonial expansion.

Document type: Article
Publisher: CrossAsia-Repository
Place of Publication: Heidelberg
Date: 2019
Version: Primary publication
Date Deposited: 29 July 2019
Faculties / Institutes: Miscellaneous > Individual person
DDC-classification: General history of Asia Far East
Controlled Subjects: Rama V., Thailand, König, Europa, Reise
Uncontrolled Keywords: Siam, Thailand, König Chulalongkorn, Europareise / Siam, Thailand, King Chulalongkorn, Travel in Europe
Subject (classification): History and Archaeology
Countries/Regions: Thailand